Das Unternehmen

Feinoptik - Präzision in allen Bereichen


Der Optiker Konrad Fleige legte 1937 den Grundstein für die Fertigung von optischen Prismen und feinoptischen Komponenten. In vierter Generation führt heute sein Ur-Enkel, Feinoptikermeister Frank Schölermann, das gut etablierte Unternehmen.

Ein treuer Kundenstamm im In- und Ausland und die jahrzehntelange, umfangreiche Erfahrung machten die Firma Fleige-Optik zu einem führenden Handwerksbetrieb auf dem Gebiet der Feinoptik.

Qualifizierte Fachkräfte und modernste technische Einrichtungen wie Goniometerwinkelmessung, interferometrische Ebenheitsmessung mit dreidimensionaler Darstellung und CNC-Prismenfräsen bieten Gewähr für Spitzenqualität bei der Herstellung optischer Prismen.

Kurze Lieferzeiten von Prototypen, geringen Stückzahlen oder auch größeren Liefermengen sind durch unsere sehr flexiblen Arbeitszeiten jederzeit realisierbar.

In Zusammenarbeit mit bewährten Partnern können alle optischen Komponenten mit DÜNNEN SCHICHTEN versehen werden, wie z.B. Anti-Reflexschichten (Einfach - Doppelt - Breitband) oder dielekrische Voll- und Teilerschichten.